Erfolgreiche Teilnahme am Bayerischen Schülerleistungsschreiben

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule am jährlich stattfindenden überregionalen Wettbewerb "Bayerisches Schülerleistungsschreiben" teilgenommen.

Es galt, mindestens 600 Anschläge in zehn Minuten am PC im 10-Finger-System zu schreiben. Leider konnten coronabedingt nicht alle Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb teilnehmen.

Am 10. Juli würdigte der ständige Vertreter des Schulleiters Andreas Wedler zusammen mit Fachoberlehrerin Sieglinde Eiber die Leistungen. Die Bestplatzierte Theres Dirheimer (Klasse 8 B) erhielt mit 1 000 Punkten und der Note "hervorragend" zur Urkunde noch ein kleines Präsent. Weiter haben Emelie Auer und Leonie Brückner eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme erhalten.

Die gesamte Schulfamilie gratuliert zu diesen spitzen Leistungen!

Sieglinde Eiber


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.