50 Jahre Wirtschaftsschule Dinkelsbühl

1968 – die Wirtschaftsschule Dinkelsbühl öffnet ihre Pforten.

 1968 – ein Jahr, das Geschichte geschrieben hat. Zum einen natürlich aufgrund der 68er-Bewegung, aber nicht zuletzt auch aufgrund der Meisterschaft des 1. FC Nürnberg, vor allem aber aufgrund der Einweihung der Wirtschaftsschule Dinkelsbühl, so der aktuelle stellvertretende Schulleiter Andreas Wedler.

Dieses Ereignis wurde zum Anlass genommen, am 15. November 2018 das Jubiläum der Schule gebührend zu feiern. Landrat, Oberbürgermeister, Schulleitung, Lehrkräfte, Schüler, Eltern, ehemalige Schüler und Lehrer sowie Vertreter der regionalen Wirtschaft und der benachbarten Schulen erlebten nach den Grußworten von Schulleiter Dr. Friedhard Nichterlein und Landrat Dr. Jürgen Ludwig einem abwechslungsreichen Programm.

Die Gäste tauchten anhand einer kleinen Zeitreise in einen jahrzehntetypischen Unterricht ein, welcher von Schülern und Lehrkräften in einem szenischen Spiel einstudiert worden war. Jeweils anschließend schilderte der stellvertretende Schulleiter die Entwicklung der Wirtschaftsschule im dazugehörigen Jahrzehnt.

Neben Auftritten des Schulchores wurde der Festakt mit einem Stehimbiss, der u.a. von Lehrern und Schülern der Nahrungsabteilung der Berufsschule Rothenburg vorbereitet worden war, abgerundet.

Impressionen des Abends finden Sie in unserer Bildergalerie.

StRin Manuela Räder-Barkholz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok