• Startseite
  • Internationales
  • Internationale Lehrkräfte

Internationale Lehrkräfte

Unsere internationale Zusammenarbeit ermöglicht es Lehrkräften aus dem europäischen Ausland, als Assistenzlehrkraft an unserer Schule tätig zu werden oder im Rahmen des Job-Shadowings als Hospitant unsere Schule kennenzulernen.

Céad míle fáilte

Die Wirtschaftsschule Dinkelsbühl hat sich in den vergangenen Jahren einen herausragenden Ruf in internationalen Aktivitäten erarbeitet. Die Schüler konnten an unzähligen Fahrten ins europäische Ausland und an internationalen Erasmus-Projekten teilnehmen. Die Corona-Pandemie machte vielen dieser Aktivitäten einen Strich durch die Rechnung. Daher beschloss man an der Schule, sich Muttersprachler in den Unterricht nach Dinkelsbühl zu holen, wenn die eigenen Schüler schon nicht ins Ausland verreisen können.

Als eine der ersten Schulen Deutschlands kann die Wirtschaftsschule nun über das Erasmus-Programm der Europäischen Union eine irische Assistenzlehrkraft an der Schule beschäftigen. Eine Kooperation mit irischen Universitäten wird es der Wirtschaftsschule zudem ermöglichen, auch in den kommenden Jahren muttersprachliche irische Assistenzlehrkräfte im regulären Englischunterricht einzusetzen.

Die Assistenzlehrkräfte werden helfen, den Unterricht somit lebensnah, aktuell und abwechslungsreich zu gestalten. Die erste Lehrkraft, die im Rahmen dieser Kooperation nach Dinkelsbühl kam, ist Laura McEntee aus Dublin.

Assistenzlehrkraft

Konstantin Chytiris

 

Benvenuto a Dinkelsbühl!

Anfang Oktober besuchte uns der italienische Lehrer Antonio Quaglieri für eine Woche und lernte unsere Schule im Job-Shadowing-Verfahren kennen. Einen informativen Einblick gibt er in seinem Blog.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.