100 Bäume werden gepflanzt!

Im Rahmen der Maßnahmen zum Projekt „Umweltschule“ wurden an der Wirtschaftsschule mehr als 500 Tafeln der „Guten Schokolade“ verkauft.

Die Schülerinnen und Schüler wurden vorab durch Vorträge in allen Klassenstufen über die Bedeutung von Bäumen als Helfer gegen die Klimakrise informiert. Sie speichern CO2 und bilden durch Photosynthese lebenswichtigen Sauerstoff. Das Besondere an der „Guten Schokolade“ ist, dass durch den Kauf der Tafeln Pflanzaktionen weltweit unterstützt werden. Pro 5 verkaufter Tafeln wird ein Baum gepflanzt. Ab Januar unterstützt unser Hausmeister Peter Brückner beim Pausenverkauf die Aktion, denn dann kann dort die „Gute Schokolade“ erworben werden. Wir freuen uns, dass wir durch bewussten Konsum unseren Teil im Kampf gegen die Klimakrise beitragen können.

Text und Foto: Lisa Keilwerth

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.