Erasmus Feierlichkeiten

Die Überreichung der Dokumente wurde von Herrn Markus Ferber, Mitglied des Europaparlaments aus Augsburg vorgenommen.

Das kaufmännische Betriebspraktikum der Berufsschüler wird seit Jahren vom Beruflichen Schulzentrum Rothenburg-Dinkelsbühl in Brighton organisiert und ebenfalls durch Erasmus Plus Fördergelder der EU finanziert. Erstmals hatte am Erasmus Betriebspraktikum in Brighton auch eine Schülerin der Wirtschaftsschule teilgenommen. Die Teilnahme an derartigen Projekten durch Schüler der Wirtschaftsschule ist erst seit diesem Jahr möglich. Die Wirtschaftsschule Dinkelsbühl gehört zu den ersten Schulen Bayerns, die ihren Schülern diese berufliche Erfahrung im Ausland bietet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok